Über uns

Die Kindergartengruppe besteht aus 13 Kindern im Alter zwischen 3 und 6 Jahren, die an den Vormittagen von einem festen Team aus Erzieherin und Kinderpflegerin und an den Nachmittagen von einem festen Team aus Erzieherin/Werklehrerin und pädagogisch qualifizierter Fachkraft betreut wird.

Die Kernzeit des Kindergartens ist von 8:00 bis 12:00 Uhr.
Zudem bieten wir täglich die zwei Abholzeiten 13:30 Uhr und 14:30 Uhr.

„Abenteuernachmittage“:
An bis zu vier individuell wählbaren Tagen zwischen Montag und Donnerstag bieten wir einen dritte Abholzeit zwischen 18:00 Uhr und 19:00 Uhr an. Die Nachmittage sind geprägt von Kreativprojekten im Freien oder dem Werkstatthäuschen.

„Mäuschengruppe“:
Neben dem Kindergarten findet im Kinderhaus an den Nachmittagen die Spielgruppe “Die Mäuschen” statt. Zur Zeit gibt es 12 „Mäuschen“ im Alter von 18 Monaten bis drei Jahren. Von Montag bis Donnerstag werden zwischen 15:00 bis 19:00 Uhr jeweils 6 kleine Kinder zusammen mit 6 Kindergartenkindern („Abenteuerkinder“) betreut. Am Freitagnachmittag findet ab 15:00 nur die Spielgruppe mit einem speziell gestaltetem Programm statt.
Der Freitag ist für alle Mäuschen ein fester Bestandteil der Buchungszeit.

Die Zusammensetzung der Nachmittagsgruppe kann von Tag zu Tag variieren. Sowohl „Abenteuerkinder“ als auch „Mäuschen“ können zwischen 2 und 3 Nachmittagen buchen.

Die Gruppenstruktur ist ausgesprochen familiär geprägt: Es gibt ein klares Miteinander, wie bei Geschwistern, insbesondere bei den gemeinsamen Mahlzeiten, aber selbstverständlich auch dem jeweiligen Alter entsprechende Angebote.

einladung-zum-sommerfest-am-15-kopie-kopie

Räumlichkeiten
Das Kinderhaus liegt direkt am Englischen Garten, in einer der schönsten Gegenden Münchens. Hier steht den Kindern ein gemütlicher Gruppenraum, ein Bastelzimmer, eine kleine Küche und ein Bad zur Verfügung.

Im ca. 350 qm großen Garten befindet sich ein großzügiger Sandkasten, eine Rutsche, verschiedene Spielhäuschen, Wipptiere, ein Blumen- und Kräuterbeet, ein großer Wasserspielbereich sowie ein kleiner Schlittenberg. Im Winter darf die Turnhalle, im Sommer das private Schwimmbad des in nächster Nähe gelegenen Sportvereins durch den Kindergarten genutzt werden. Die direkte Nähe zum Englischen Garten bietet zudem eine Vielzahl an verschiedensten Ausflugsmöglichkeiten, die gerne und oft genutzt werden.